VERKAUFSANGEBOT DER NEGATIVRECHTE WILHELM TELL FILMKLASSIKER VON 1960!

 

Author: Urschweiz Film Direktion

 

24.02.2010

Verkaufsangebot Schweizer Spielfilm Literaturverfilmung Historienfilm „Wilhelm Tell“ 1960 (Burgen in Flammen)

Sehr geehrte Damen und Herren

Zum Schillerjahr 2009 können wir Ihnen den historischen Filmklassiker „Wilhelm Tell“ von 1960 in Farbe in allen Sprachversionen als Gesamtpaket zum Verkauf anbieten. 

Filminfo:   www.urs-film.ch

Der Schweizer Spielfilm Wilhelm Tell (Burgen in Flammen) ist die Geschichte des Schweizer Freiheitshelden, der die Urschweiz von der Tyrannei der österreichischen Landvögte befreite. Der Film entstand 1960 in der Zeit des kalten Krieges und sollte als „Aufruf der freien Welt an alle Tyrannen zu jeder Zeit und an jedem Ort“ dienen. 

Das Nationaldrama ,,Wilhelm Tell", das von Friedrich von Schiller in den Jahren 1803 und 1804 verfasst wurde, handelt von dem Freiheitskampf der Schweizer in den Kantonen Uri, Schwyz und Unterwalden. Die Idylle am Vierwaldstätter See wird durch den atemlos herbeilaufenden Konrad Baumgarten unterbrochen. Er hat einen Burgvogt des Kaisers erschlagen, da sich dieser an seiner Frau vergehen wollte, und wird nun von den Gefolgsleuten des Landvogts verfolgt. Wilhelm Tell übernimmt selbstlos die Rettung und setzt mit Baumgarten über den See.

Sämtliche Aufnahmen wurden an den historischen Orten gedreht. 12 Wochen Dreharbeiten , 6 Wochen Innenaufnahmen, 6 Wochen Außenaufnahmen in vier Kantonen in der Schweiz: Uri/Schwyz/Unterwalden/Tessin. Der Film hat zahlreiche Preise an internationalen Filmfestspielen gewonnen.

Bei Interesse können wir Ihnen ein entsprechendes Angebot unterbreiten.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. 

Mit freundlichen Grüssen
Urschweiz Film Direktion
CH-3556 Trub/Emmental/Schweiz
(41) 034 495 56 90
(41) 079 392 91 64
www.urs-film.ch
www.tell-film.ch

Möchten Sie ein Kommentar zu diesem Artikel schreiben? Senden Sie bitte Ihren Beitrag an info@cinemainvest.de und wir veröffentlichen ihn.

zurück zur übersicht

image
[impressum] [disclaimer]
© cinemainvest 2005-9, alle rechte wie überall und immer reserviert