Filmprojekt " Schroeder liegt in Brazilien"

 



Filmart:

Dokumentarfilm
Filmtitel:
SCHROEDER LIEGT IN BRAZILIEN
Genre
Dokumetarfilm
Benötigte Investitionssumme vom Finanzierer:
40.000,- €
Budget gesamt
62.000,-€
davon
Vorkosten/Rechte:
fertig
Gagen/Honorare

fertig

Atelier/Bau:
fertig
Ausstattung/Technik:
fertig
Reise/Transportkosten
fertig
Material/Bearbeitung:
fertig
Endfertigung:
20.000,-€
Allgemeine Kosten: 20.000,- €
Handlungskosten/Reserve: -
Drehbeginn war am:
13.7.04
Drehdauer war:
3 Monate
Regie führt :
Zé do Rock - 13 jare lang um die welt geträmpt, vil ärger mit räubern, polizei und fraun gehabt, 3 bücher geschriben (in der regel kultbücher, und nie auf normaldeutsch geschriben), vile artikel für zeitungen wie SZ, Zeit, taz, usw, ein no-budget-film gedreet, der immerhin 2 wochen in einem münchner kino und in mereren festivals gelaufen is, merere preise bekommen, zuletzt im januar 2006 den ernst-hoferichter preis der stadt münchen, für humor und weltläufigkeit. er lebt noch heute, meistens in münchen.
Buchvorlage

Drehbuch geschrieben von:

Dreplan von Zé do Rock
Exposé

Der film is gedreet und fertig geschnitten. Was felt, is das FAZEN (auf zeluloid konvertiren) und die musikrechte (musik is eines der temen des films).

'Schroeder liegt in Brasilien' zeigt, das die deutschen arm aber gut gelaunt sind, wärend die brasilianer vil geld ham aber dauernd jammern. Der film is in 8 "kapitteln" geteilt - geschichte, geografie, musik, bevölkerung, usw, und vergleicht beide länder - was sie anders macht und was sie zusammenbringt. Vor allem zit er aber die klischees durch den kakao, die die deutschen von den brasilianern und von sich selbst ham, und umgekeert. Brasilianer hassen samba, und nich ser vile deutsche ham was mit volksmusik zu tun. Deutsche und brasilianer sind fest davon überzeugt, der brasilianer macht parti one ende, aber keiner weiss von einer. Und wenn, dann denkt keiner an tanzen, wärend in Deutschland fast durchgeend getanzt wird. Man sit heisse deutsche mulattinen im knappen bikini auf den weg zum strand, und in Brasilien zin sich blonde brasilianerinen warm an, wenn sie am strand sind. In Deutschland gibt es lauter penner und arbeitslose, in Brasilien klagen die leute über die arbeit, die es bedeutet, iren swimming pul sauber zu halten - und zälen sich zur unteren mittelschicht. Das hauptexportprodukt Brasiliens sind flugzeuge. Der einzige deutsche name, der den brasilianern einfällt, is Hitler, und in disem film gibt es neonazis - brasilianische, die nix mit Deutschland zu tun ham. Die deutschen glauben, die deutschen in Brasilien sind geflüchtete nazis, aber ein interviu is mit eim brasilianischen krigsveteran, der in Italien gegen die deutschen gekämpft hat. Seine brasilianischen krigskameraden hiessen übrigens Alfred Mähn oder Reinhold Schneider. Und die deutsche auswanderung nach Brasilien fing 1824 an. Es gibt aber nich nur berümte brasilianer deutscher abstammung, sondern auch berümte deutsche brasilianischer abstammung, zum beispil Thomas Mann und Königin Sylvia von Schweden.

Es sind 80 interviute leute, etwas über die hälfte brasilianer. Der film is zweispraching mit den entsprechenden untertitteln, für beide länder gedacht, und dauert 105 minuten. 

Drehbuch - Rechte etc.
Eigenkreation
Wo wird gedreht :
Es wurde in Deutschland und Brasilien gedreet.
Technik :
Gemietet bei VS, gelien bei Ambient  Ton (München)
Team :

Kamera Christoph Konrad, Martin Schmitt
Ton Frank Sputh und einige andre
Schnitt Rupert Mahner

Darsteller:
80 interviute leute
Produktion
Privat (gelder von freunden und bekannten)
Im Internet zu finden unter:
www.schroeder-brasil.com
Postproduktion wird gemacht von:
Zé do Rock und tim
Premiere geplant am
Vorfürung für film-mitarbeiter und freunde, 30.4. (filmtheater am sendlinger tor, münchen), ofizielle prämiere hoffentlich im münchner filmfest
Staatliche Förderungen - Zusagen von:
Verleih-Zusagen/Garantie von und in welcher Höhe
Einige verleie sind interessiert, vertrag gibts noch keinen
TV - Zusagen/Lizenz
Vertrieb - Zusagen
Produzenten - Investiertes Eigenkapital
Exposé im Detail ist zu finden unter: (www)
s. website
Kontaktperson - Name
Zé do Rock
Telefon
(089) 6 97 02 97
Email
ze@zedorock.net
Adresse
Akademiestr. 13 - 80 799 München
Von Produktion abweichende www-Adresse

 

 

 zurück zurück zur übersicht


image
[impressum] [disclaimer]
© cinemainvest 2005, alle rechte wie überall und immer reserviert